Start
   
  Aktuelle Ausgabe
   
  Kulturtermine
   
  Funkfeuer kaufen
   
  Funkfeuer-Bücher
   
  Archiv
   
  Über uns-der Verlag
   
  Kulturlinks
   
 
 
 
   
 
Bücher aus dem Funkfeuer-Verlag:
   
   
 

Es war einmal in Dinkelsbühl

Text von Patricia Lee Gauch, Bilder von Tomie dePaola

€ 15,00

   
  Dieses Kinderbuch enstand 1977 und erschien in Englischer Sprache (Originaltitel "Once upon a Dinkelsbuehl") zunächst bei G.P. Putnam´s in New York. Es entstand durch die Zusammenarbeit der hoch geschätzten Autorin Patricia Lee Gauch und dem renommierten Illustrators Tomie dePaola, dessen Arbeit mehrfach mit Preisen honoriert wurde. In Deutschland erschien es erstmalig 1997 im Funkfeuer Verlag.
In "Es war einmal in Dinkelsbühl" greift Gauch die Legende der Dinkelsbühler Kinderzeche auf , die sie während eines Deutschland-Besuches kennengelernt hatte. Sie reduziert die Geschichte von Lore, der Türmerstochter, auf ihre wesentlichen Bestandteile und erzählt sie für Kinderohren (aber nicht nur) nach. So erfahren wir vom dramatischen Kampf um die Stadt, der alle Dinkelsbühler demoralisiert, alle bis auf eine kleine Stadtbewohnerin, Lore eben, die mit ihrem Kater Karli durch die Gassen turnt. Die Städter können sich des anrückenden Feindes nicht erwehren. Schließlich müssen sie die Stadt übergeben. Beim Einzug der siegreichen Soldaten versammeln sich alle Einwohner, nur Lore fehlt. Aber ihr ist eine ganz besondere Rolle zugedacht ...
Diese Geschichte hat Tomie dePaola mit den für ihn typischen, aufs wesentliche reduzierten, ausdrucksstarken Zeichnungen, teils bunt, teils in schwarz-weiß bebildert.
   
 

Erhältlich bei der Buchhandlung Bauer Dinkelsbühl

   
   
 
   
 
   
   
   
   
 
 
 
 
Dinkelsbühler Gästebuch
Texte aus vier Jahrhunderten
 
Herausgegeben von Ernst-Otto Erhard
 
Reiseberichte,
amtl. Darstellungen,
Beiträge aus Zeitungen,
Artikel aus Zeitschriften,
Lexikonartikel,
Gedichte,
 
mit besonderem Blick auf Dinkelsbühl und seine Geschichte
 
Ergänzend zahlreiche Bilder, einige nahezu unbekannt
 
€ 12, 80
 
-------------------------------------
-------------------------------------
 

© Funkfeuer-Dinkelsbuehl.de  E-Mail direkt